Zum Hauptinhalt springen

Die Folterkammer

Der Geruch von verwesendem Fleisch und die flehentlichen Bitten um Gnade jagen dir die Schauer über den Rücken... Der Tod sitzt dir hier im Nacken.

DIE WAHL DES OPFERS

Um dich herum ist es dunkel; du hörst die Schritte des kaltblütigen Peinigers. Hier siehst du Körperstrafen in der Praxis.  Schauer laufen dir über den Rücken, wenn du entdeckst..., dass der Peiniger unterwegs ist zu dir! Du stehst Auge in Auge mit dem Sadisten. Sein kalter Blick macht dir eines klar: es gibt keine Gnade.

WAS DU HIER LERNST:

  • Wie grausam und gnadenlos die Körperstrafen im Goldenen Zeitalter waren.
  • Wie viel Glück du hast, dass du nichts auf dem Kerbstock hast.
  • Wie sehr der Mensch leidet durch das Leiden, das er fürchtet.