Hamburg Dungeon Das Labyrinth

Das Labyrinth im Hamburg Dungeon

Nachdem du zusammen mit zwei anderen Personen deiner Gruppe in der heiligen Inquisition verurteilt wurdest, öffnet sich die Tür zu dem verwirrenden Labyrinth des Hamburg Dungeons. Bist du mutig genug voran zu gehen oder bist du vorsichtiger um nicht verloren zu gehen?

Pass auf - Das Labyrinth tief unter der Stadt Hamburg ist ein schwieriger Pfad voll Unheil. Die Spiegel sind mehr als tückisch und können deinen Orientierungssinn beeinträchtigen. Wirst du es schaffen durch den Tunnel zu dem Krankenhaus finden, in dem euch eine spritzige Lehrstunde erwartet…

Eins steht fest: Es gibt keinen Weg zurück. Alles, was Du hörst, sind die Schreie und Wehklagen, die aus dem lnneren des Labyrinths kommen und dich zum Bleiben verführen wollen.

Bei deinem Weg durch das enge Gewirr der Spiegel wirst du vielleicht auf dein erschrockenes Spiegelbild stoßen oder unvermutet vor anderen verirrten Besuchern stehen.

Beeile dich! Die, die schon lange tot sind, werden langsam unruhig...

  • Finde Deinen Weg durch das verwirrende Labyrinth aus Spiegeln.
  • Schaffst Du es aus dem verwirrenden Labyrinth aus Tunneln heraus?

Was Du dabei lernen kannst

  • Gibt es einen Ausweg aus dem Labyrinth?
  • Wie viele Menschen sind in diesen grauenhaften engen Gängen ums Leben gekommen?
  • Hast du einen guten Orientierungssinn oder lässt du dich schnell in die Irre führen?

Das Hamburg Dungeon enthüllt

Das Labyrinth ist nicht so groß wie es zunächst scheint. Ein ausgeklügelter Aufbau verwirrt den Besucher und lässt den Raum weitaus größer erscheinen als er ist. Mitarbeiter haben sich schon im Labyrinth verirrt und mussten jemanden rufen, der sie wieder heraus führt.