Bauzeiten Berlin Dungeon

5. April 2013

Nach sechseinhalb Monaten Bauzeit und mit 15 Millionen Euro Budget
eröffnet das Berlin Dungeon wie geplant am 15. März die Tore zu Berlins dunkler Geschichte

Am 1. September begann mit dem ersten Spatenstich der Bau des Berlin Dungeon. Das 15 Millionen Euro Projekt wird pünktlich fertig und die Kosten übersteigen nicht die ursprüngliche Planung.

Um das Mammutprojekt auf 1.500 qm2 in dieser kurzen Zeit fertig zu stellen bedurfte es:

  • -  132 Bauarbeiter, die von über 40 Firmen aus 11 Gewerken durchgängig tätig waren - das bedeutet 137.280 Stunden voller Einsatz!

  • -  24,8 km Kabel, die verlegt wurden, um unter anderem die 108 Spezialeffekte umzusetzen,

  • -  1480 Props (historisch korrekt nachempfundene Gegenstände wie Bücher, Folterwerkzeuge, Särge, Pestleichen....),

  • -  25.000 Ziegel, die im nachgebauten Schlesischen Bahnhofsviertel verbaut wurden,

  • -  60.000 Mauersteine, die sich insgesamt im Dungeon befinden,

  • -  1275 Liter Farbe - damit hätten 128 Badewannen gefüllt werden können,

  • -  15 Kubikmeter Holz, die im Dungeon verarbeitet wurden,

  • -  135 Tonnen Beton - geliefert von 5 Sattelzügen,

  • -  720 Stunden Proben für die 30 ausgebildeten Schauspieler,

  • -  etwa 60 Mitarbeiter, die nach der Eröffnung im Berlin Dungeon arbeiten

    werden.

    Der aufwändigste Einbau war das Floß, das 2,6 Tonnen tragen und bis zu 36 Besucher über die „nachgebaute“ Spree fahren muss. Das Spreebecken fasst 40.000 Liter Wasser auf einer Größe von 80 qm2, benötigt eine eigene Wasseraufbereitungsanlage und musste vom TÜV abgenommen werden. Der Bau benötigte insgesamt 4 Monate bis zur Abnahme. Zeitlich aufwändig war vor allem die Installation aller Spezialeffekte.

Die fünf ungewöhnlichsten Berufe auf dieser insgesamt ungewöhnlichen Baustelle sind:

  • -  Lichtdesigner

  • -  Leichenhersteller

  • -  Folterwerkzeugmacher

  • -  Animatronik Ingenieur

  • -  Script writer

    „Die Generalprobe begann, wie könnte es anders sein, am 13.03.2013 um 13:13 Uhr. Wir freuen uns auf die Premiere und können es kaum noch erwarten, die Shows des Berlin Dungeon zum Leben zu erwecken. Ich bin so stolz auf mein Team wir haben etwas wirklich Besonderes geschaffen“, freut sich Marcel Kloos der General Manager. 

 

Downloads

Bauzeiten Berlin Dungeon
PDF