Berlin Dungeon Fahrstuhl des Grauens

Der Fahrstuhl des Grauens im Berlin Dungeon

Erlebe die Geschichte Berlins hautnah!

Du wirst eingeladen, dich auf eine Reise durch 800 Jahre schaurig-schöne Berliner Geschichte zu begeben. Vom Hofnarr in Empfang genommen wirst du dich mit dem Fahrstuhl des Grauens in die Tiefen des Berlin Dungeon begeben. Aber Vorsicht: Traue niemandem!

Der unberechenbare und sehr dynamische Hofnarr gibt dir einen Vorgeschmack darauf, was dich auf deiner Reise durch das dunkle und nervenaufreibende Berlin Dungeon erwartet. Sei dir gewiss: Die Geschichte Berlins ist dunkel und voller Überraschungen.

800 Jahre Berliner Vergangenheit, vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, liegen vor dir. Enthülle die Legende der gefürchteten Weißen Frau, irre durch das Labyrinth der Hohenzollern und begegne Berlins berüchtigtstem Serienmörder Carl Großmann.

Mit einem mittelalterlichen, leicht demolierten Aufzug wirst du in die Tiefen des Berlin Dungeon hinabsteigen, gezogen von knirschenden Zahnrädern und Ketten. Aber gib Acht, dass die Flammen der Kerzen nicht erlöschen. Hoffentlich kommst du sicher im 14. Jahrhundert Berlins an, denn der Ritter Erich Valke kann es kaum erwarten, dir seine Geschichte über den großen Brand von Berlin zu erzählen.

Wird der Hofnarr dich und deine Leidensgenossen auf der Reise durch die düstere Geschichte Berlins begleiten, oder seid ihr auf euch allein gestellt? Finde es heraus…

WAS DU IN DIESER SHOW DES BERLIN DUNGEON LERNEN KANNST

  • Was erwartet dich auf deiner Reise durch das Berlin Dungeon?
  • Wer sind deine Leidensgenossen?
  • In welches Jahrhundert versetzt dich der Fahrstuhl des Grauens zurück?
  • Wird der Hofnarr dich und deine Gefährten auf der Reise durch Berlins dunkle Geschichte begleiten, oder werdet ihr auf euch allein gestellt sein?

DAS BERLIN DUNGEON ENTHÜLLT

Der Darsteller des Hofnarren dieser Show ist für die Wirkung der ganzen Attraktion besonders wichtig. Wir bieten täglich Touren auf Englisch und auf Deutsch an, deswegen muss der Darsteller ständig zwischen diesen Sprachen wechseln können. Das erfordert hohe Konzentration, da der Darsteller sichergehen muss, dass die Gruppen beider Sprachen die gleichen nervenaufreibenden Erfahrungen machen.